Einführung in die verschiedenen Pick-Typen – Der Schneemann:

07.11.2016 10:04

Dieser Pick - Schneemann, bzw. Snowman - hat seinen Namen ganz offensichtlich wegen des Aussehens: Zwei unterschiedlich große Kreise sitzen hier aufeinander. Durch diese beidseitige Ausformung ist es möglich Schlösser zu bearbeiten, die Ihre Stifte (bzw. Scheiben) auf der Vor- und der Rückseite des Schlosskerns haben. Diese sogenannten Scheibenzuhaltungsschlösser finden sich z.B. oft in Büromöbeln. Dort wird dann die die Technik des Harkens angewendet.

Grundsätzlich kann man mit dem Schneemann Pick jedoch auch ganz normale Zylinderschlösser harken, jedoch kann die verhältnismäßig große Form des Schneemanns dann manchmal eher hinderlich sein.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.