Einführung in die verschiedenen Pick-Typen – Der Haken ( Hook ):

17.08.2016 09:57

Dieses Werkzeug ist die beliebteste und am weitesten verbreitete Lock Picking Form. Es handelt sich hier einen Bogen, der in einem Winkel zwischen 90 und 180Grad eine Kurve beschreibt.

Diese Picks werden ausschließlich für das Setzen der Zylinderstifte genutzt. D.h. es wird von hinten nach vorne ein Stift nach dem anderen ertastet und heruntergedrückt. Dabei wird der Zylinder mit dem Spanner-Werkzeug unter Spannung gehalten und die Stifte können nach dem Setzen nicht zurückschnellen.

Die Funktionsweise des Haken Picks ist bei jedem Winkel gleich, jedoch kann man sagen, dass kleine oder kompliziertere Schlösser mit geringerer Oberfäche bei den Stiften sich besser durch spitzwinkligere Haken Picks drücken lassen, da hier ein präziseres Arbeiten möglich. Stumpfere Winkel eignen sich hingegen oft besser für das schnelle, aber grobere Setzen der Stifte in kurzer Zeit.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.